Herzlich willkommen bei der

Gemeinschaft zur Erhaltung des Kulturguts der Gemeinden im Amt  Achterwehr e.V. 

 

Kulturgut bewahren - Mitglied werden 

Seit Jahrzehnten setzen sich ehrenamtlich arbeitende Chronistinnen und Chronisten in allen Gemeinden des Amtes auf vielfältige Weise für die Bewahrung von Kulturgut ein.

Im Sommer 2021 haben sie sich zu einem Verein zusammengefunden:  Der „Gemeinschaft zur Erhaltung des Kulturguts der Gemeinden im Amt Achterwehr e.V.“.  

Ziel des Vereins ist die Förderung der Erforschung der Ortsgeschichte unserer Gemeinden, der Präsentation von Ergebnissen vor allem in Veröffentlichungen und der Sicherung von Dokumenten und anderen Spuren der lokalen Geschichte in einem Archiv. Diese Ziele sind auch künftig nur erreichbar, wenn Sie uns finanziell unterstützen: Durch eine ordentliche oder fördernde Mitgliedschaft helfen sie sehr, auch Spenden sind natürlich hochwillkommen.  

Wenn Sie Fragen zur Ortsgeschichte haben oder selbst im Verein aktiv werden möchten, setzen Sie sich sehr gern mit unseren Vorstands-Mitgliedern in Verbindung. Es gibt viel zu tun und die Arbeit macht Freude.


Der Vorstand:

Hans-Werner Hamann, Gerlind Lind, Dr. Karsten Dölger, Eberhard Barz,
Rolf Dornbusch, Ulrich Schwermer, Arno Beyer

Mitglied-werden.png

Klicken Sie einfach auf die Mappe und speichern das Beitrittsformular auf Ihrem Rechner. Nun füllen Sie es aus und senden es per Post oder E-Mail an uns zurück. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zeichnung Flemhuder See 1745
Kaufvertrag Rajensdorf 1899
Pachtvertrag Melsdorf 1891

Hinweis: Fehlende Chroniken und Vorstellungen der Gemeinden

werden im Laufe der Zeit nachgetragen.

 
 
Luftbild-Achterwehr.jpg
Achterwehr-Wappen.png

 Achterwehr 

 
Luftbild-Bredenbek.jpg
Bredenbek-Wappen.png

Bredenbek

Altdorf-Felde-mit-See.jpg
Felde-Wappen.png

Felde

 
 
Luftbild-Krummwisch.jpg
Krummwisch-Wappen.png

Krummwisch

 
Melsdorf-Wappen.png

Melsdorf

Luftbild-Ottendorf.jpg
Ottendorf-Wappen.png

Ottendorf